Produktionshalle – Haus 2

Das Gebäude der Alten Münze Berlin war in den letzten 70 Jahren die Prägeanstalt für das Münzgeld von Reichsmark, DDR-Mark, D-Mark und Euro. Mit über 2.000 qm bietet dieser geschichtsträchtige Ort, welcher sich nur 200 m Luftlinie vom Roten Rathaus befindet, vielseitige Inszenierungsmöglichkeiten.

Das Gebäude der Alten Münze Berlin war in den letzten 70 Jahren die Prägeanstalt für das Münzgeld von Reichsmark, DDR-Mark, D-Mark und Euro. Mit über 2.000 qm bietet dieser geschichtsträchtige Ort, welcher sich nur 200 m Luftlinie vom Roten Rathaus befindet, vielseitige Inszenierungsmöglichkeiten.

Die Industrie-Location besitzt einen beeindruckenden Charme und kann multifunktional für viele Arten von Veranstaltungen sowie Film- und Fotoaufnahmen genutzt werden.

Gerne unterstützen wir Sie mit Ideen für die Inszenierung vor Ort, bei Events, Messen, Präsentationen, Ausstellungen, Film- und Fotoproduktionen.

Wir freuen uns, Sie durch diese besonderen Räume führen zu dürfen, die jetzt erstmalig und für einen begrenzten Zeitraum buchbar sind.

Alte Münze – EG (nineties berlin – dauerhafte Ausstellung)
Das Produktionsgebäude mit 4 Räumen und dem Innenhof wird aktuell im Erdgeschoss von „nineties berlin“ bespielt. Corporate oder andere Events sind dennoch mit oder ohne Einbeziehung der vorhandenen Video- und Leinwandtechnik möglich.

 

nineties berlin – Ausstellung und Eventlocation

Die neue Ausstellung nineties berlin zaubert neue Facetten und Farben in die Alte Münze.

Zusätzlich zu ihrer Funktion, informativ und unterhaltend das Thema 90er Jahre in Berlin darzustellen, ergänzen und bereichern die Ausstellungsräume von nineties berlin auch das Portfolio der Eventlocation Alte Münze mit interessanten neuen Elementen.

Die Ausstellungsfläche umfasst 1500 m2 (ehemalige Produktionshallen der Münzprägeanstalt) und gliedert sich in 6 Ausstellungsräume und einen Raum für Sonderausstellungen, eine Launch (ehemaliger Leitstand) sowie einen Außenbereich, die für unterschiedliche Kapazitäten und  Eventformate nutzbar sind.

Übersicht der Flächen:

NINETIES GESAMT

Folgende Räume stehen zur Verfügung:

1. Store “Shop the Nineties– 130 m2

als Einlass- bzw. Akkreditierungsbereich  (evtl. auch mit geöffnetem Shop)

2. Raum Berlin Island” 410 m2

  •     Technische  Ausstattung:  Screen für Panoramafilm – 270 Grad, 55 m
  •     Länge, 5,20 m Höhe, Projektionsfläche 286 m2, bei Bedarf Fremdbespielung des Screens möglich
  •     Beamer – 70.000 ANSI – Lumen (7 x 10.000, Auflösung 8.400.000
  •     Pixel 1000 x 8.400), Sound: 5.000 Watt

 

 

 

 

 

 

 

  • mögliche Veranstaltungsformate: Empfänge, Produktein-führungen bzw.- präsentationen, Fashionshows u.a.
  • ein Rundgang durch die Ausstellung kann in Programme eingebunden werden
  • Bar- u. Cateringfläche in der Halle vorhanden

3. Launch (ehemaliger Leitstand)- 56 m2

  • Raum über Treppe im Berlin Island erreichbar
  • Blick auf den Ausstellungsraum “Berlin Island” und Panoramafilm von oben
  • exklusive Nutzung auch während der regulären Ausstellungszeit gewährleistet
  • Kapazität: 20-30 Personen
  • mögliche Veranstaltungsformate: Firmenevents, Empfänge, Workshops, Incentives, Catering-Bereich

4. Raum “Berlin Heads” – 207 m2

  •    Technische  Ausstattung: 15 Screens, 55 Zoll 4 K – Auflösung
  •    Nutzung: kann bei Anmietung im Rahmen eines Rundganges mitgenutzt werden (nicht als separater Raum anmietbar)

5. Raum “Lost Berlin” – 162 m2

  •    Technische Ausstattung: touchable 6 Labyrinth Screens mit 55 Zoll K-Auflösung, Loveparade-Raum  Sound 2.000 Watt auf 16 m2)
  •    Nutzung: der Raum kann bei Anmietung im Rahmen eines Rundganges mit genutzt werden (nicht als separater Raum anmietbar)

 

 

 

 

 

 

6. Bereich “Feel the Wall” (Innenhof der Münze)

  •   Kapazität ca. 50-60 Personen
  •   Nutzung aufgrund des Lärmschutzes bis maximal 24 Uhr
  •   Einlass über die Ausstellung oder über den Münzgarten
  •   mögliche Veranstaltungsformate: Cateringbereich, Fotobereich

(Tunnel – Ausstellungsbereich unterhalb der Terasse – nicht nutzbar)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressefotos nineties berlin:

 

 

 

Vergangene Austellungen:

Visions Alive Installation

 

Alte Münze – Hof

 

Alte Münze – 1 UG

Alte Münze – Town House

Das in den 30er Jahren erbaute Townhouse besitzt einen repräsentativen Eingangsbereich, über den man stilvoll Gäste empfangen kann. Vom Molkenmarkt aus hat man einen unmittelbaren Blick auf das Rote Rathaus, sowie den Fernsehturm. Die oberen Räume eignen sich wegen der bodentiefen Fenster optimal als Galerie oder für Foto- und Filmaufnahmen und spiegeln den Neoklassizismus der 30er Jahre wieder.

 

Kunden & Referenzen (2009-2016)

Berliner Liste (Kunstmesse)
Black Lodges GmbH (Capsule Tradeshow BerlinChristopher Lehmpfuhl (Berlin Plein Air))
Bundesverband Deutscher Banken
Calvin Klein (Produktpräsentation mit 1000 geladenen Gästen anlässlich der Fashionweek)
creative headz (Austrian Fashion Design)
Deutsche Bank (MachtKunst!)
Est-Optimus Mediasolution (Capital Cup Berlin)
FTWild (Future Wild – Die Zukunft der Münze)
Holmes Place Lifestyle Clubs GmbH (Kick Off Meeting 2010)
KATAPULT Filmproduktion GmbH (Videodreh für die Band Bloodhound Gang)
Levi’s (Levi’s Print Workshop)
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (medianight 2009 @ IFA)
Melt!GmbH & Co. KG (Melt!Weekender)
newthinking communications GmbH (All2gethernow 2009)
Modint BV (Dutch Denim Diner Berlin)
Paleo Convention
PRET | A | DINER
Premium Exhibitions
red dot GmbH & Co. KG (red dot design Aftershowparty und red dot Ausstellung)
Sinner Schrader AG (OXS12)
SMB-Berlin (Hustlaball 2009)
Urban Fit Days
Vertical Media GmbH (Heureka Conference)
Wine & Taste Festival

Veranstaltungen

Räume

Akteure & Initiativen

Zentrale Lage

Molkenmarkt 2
10179 Berlin

Get Directions