News

Stellungnahme zur Auflösung des Open Airs am 24.10.2020 in Berlin

Am Samstag hat im Innenhof der Alten Münze (3.500 qm) eine Open Air Veranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Hygieneverordnung des Landes Berlin stattgefunden. Die Veranstaltung wurde 1 Stunde vor Veranstaltungsende um 21:00 Uhr von den Polizei geräumt. Seit dem 07.03.2020 haben wir auf unserem Areal keine Indoor Tanzveranstaltungen durchgeführt.

Es wurde kritisiert, dass der Mindestabstand trotz Maske auf der Open Air Veranstaltung nicht vollumfänglich eingehalten wurde, dies geht aus der aktuellen Verordnung nicht hervor. Die Veranstaltung diente als Treffpunkt der Community und hatte mit dem körperlichen Charakter einer Fetischparty keine Parallelen. Wir bedauern, dass skandalierende Sprachbilder genutzt werden um Empörung zu erregen.  Es ist zudem bedauerlich, dass eine Veranstaltung fernab der heteronormativen Gesellschaft genutzt wurde, um gezielt mit Halbwahrheiten das erlaubte öffentlich zu kriminalisieren.

Es ist uns ein Anliegen die Faktenlage darzustellen:

  • geplante Veranstaltungszeit von 14:00-22:00 Uhr
  • allgemeine Maskenpflicht 
  • Outdoor / Open Air (3.500 qm
  • keine Getränke & Rauchen auf der Tanzfläche 
  • Desinfektionspender für alle Gäste 
  • bargeldlose Zahlungen
  • Sitzgruppen bis zu 5 Personen ohne Maske 
  • 9 Personen Awareness zzgl. 7 Einlass/Sicherheitspersonal zzgl. 2 Reinigungskräfte
  • Temperaturmessung am Einlass
  • Getränkebereich außerhalb der Tanzfläche
  • digitale Kontaktdatenerfassung inkl. Besuchszeit aller Gäste
  • ausschließlich online Vorverkauf

Die aktuelle Genehmigungslage erlaubt Veranstaltungen im Freien mit bis zu 5.000 Personen. 

Abschließend möchten wir mitteilen, dass es gesamtgesellschaftlich moralisch zu diskutieren ist ob Veranstaltungen in dieser Form aktuell stattfinden sollten. Dieser Diskussion verschließen wir uns nicht und möchten erklären, dass es ohnehin die letzte Open Air Zusammenkunft der Community für eine unabsehbare Zeit war, bei dessen Planung und Umsetzung die Einhaltung der geltenden Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 immer oberste Prämisse war.

Danke an alle Unterstützer.
Euer Team der Alten Münze


(English version)

This Saturday an open-air event took place in the courtyard of the Alte Münze on 3,500 sqm in compliance with the current hygiene regulations of the State of Berlin. The event was shut down by the police 1 hour before the official closing at 9:00 p.m. We have not held any indoor dance events in our area since March 7th, 2020.

It was criticized that the minimum social distance was not fully complied despite wearing a mask. Social distancing and wearing a mask at the same time while being outdoors is not part of the current regulations mandatory to be fulfilled. The event served as a meeting point for the community. We find it reprehensible to declare this a “fetish party.” We regret that scandalous language has been used to arouse outrage. Thus it is unfortunate that an event far away from the heteronormative society is now being used to deliberately criminalize a permitted event with half-truths in the media.

It is important for us to summarize the key facts of the event:
• scheduled opening hours from 2-10 PM
• general mask requirement
• outdoor / open-air (on 3,500sqm)
• no drinks or smoking on the dance floor
• disinfectant dispenser for all guests
• cashless payment
• seating groups for up to 5 people without a mask
• 9 people controlling hygiene standard + 7 people admission / security staff + 2 people cleaning staff
• temperature measurement at the entrance
• beverage area away from the dance floor
• recording of digital contact details including the visiting time of all guests
• online presale ticketing only

The current COVID-19 regulations stated by the government allow outdoor events with up to 5,000 people.

At last, we would like to mention that in times like these it is a matter of morality for society as a whole to discuss whether events in this form can currently take place. We are open to this discussion. Nevertheless, this event was meant to be the last open-air gathering of this community for an indefinite period of time.

It was always our top priority while planning to be compliant with the current guidelines to contain the coronavirus (SARS-CoV-2).

Thanks to our supporters.
Your Alte Münze team

Räume

Akteure & Initiativen

Zentrale Lage

Molkenmarkt 2
10179 Berlin

Get Directions